Werner-von-Siemens Realschule, Düsseldorf

Herzlich Willkommen zum neuen Schuljahr 2022/23

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr 2022/23! Folgende Hinweise sind wichtig für unseren gemeinsamen Start am 10.08.2022:

  • Wir empfehlen das freiwillige Tragen einer Maske zum Schutz für uns und andere.
  • In der ersten Stunde am Mittwoch haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich selbst zu testen.
  • Monatlich bekommen alle Schülerinnen und Schüler 5 Selbsttests (Antigen) mit nach Hause um sich im häuslichen Rahmen selbst zu testen. Diese sollen zum Einsatz kommen, wenn Erkältungssymptome auftreten, bei Kontakt mit einer infizierten Person und zur regelmäßigen Vorsorge.
  • Wenn ein Kind in der Schule oder zu Hause ein positives Selbsttest-Ergebnis hat, muss dieses mit einem offiziellen Bürgertest oder PCR-Test bestätigt werden. Das Kind begibt sich daraufhin für mind. 5 Tage in häusliche Quarantäne. Danach ist bei Symptomfreiheit eine Freitestung in einem Testzentrum möglich.

Beachten Sie dazu auch die aktuell gültige Corona-Schutverordnung sowie Corona-Test-und-Quarantäneverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. 

Kreativworkshops im zakk

Poesiepausezakk

Im Rahmen der "Poesiepause" konnten interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen an Kreativ-Workshops im Düsseldorfer zakk teilnehmen. Mit Poetry Slam, Texten, Rap, HipHop und vielem mehr konnte in den Räumlichkeiten des zakk experimentiert werden. Vielen Dank an die Künstlerinnen und Künstler für die tolle Erfahrung!

COURAGE WINGS

Couragewings

Die Courage-AG hat eine Wand im Eingangsbereich unserer Schule gestaltet. Bunte Farben sind Zeichen für Vielfalt an der Werner-von-Siemens-Realschule. Zeig Courage und dir wachsen Flügel! Poste dein Selfie vor den Courage Wings auf Instagram und markiere uns mit #couragewings und @wvs.duesseldorf für unsere Courage-Aktion!

Vielen Dank an unseren Förderverein für die Unterstützung bei diesem Projekt!

300 Euro für die Klasse 7c

BesmartDie Klasse 7c ist ein Jahr rauchfrei geblieben und hat beim Wettbewerb "Be smart - don´t start" 300 Euro für die Klassenkasse gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Be Smart – Don’t Start ist ein bundesweiter Klassenwettbewerb zur Prävention des Rauchens und bestärkt Schülerinnen und Schüler in einem Leben ohne Rauchen.

Stadtradeln 2022

Stadtradeln2022

Wir befinden uns in den Startlöchern um vom 20. Mai bis 09. Juni 2022 beim Stadtradeln als Schulgemeinde richtig Gas zu geben! Wir freuen uns über Jeden, der in unserem Team mitradelt. Ob die sonntägliche Tour mit der Familie am Rhein oder ein Mountainbike-Parcours im Grafenberger Wald – es zählt jeder Kilometer!

Wie das geht? Einfach auf www.stadtradeln.de/duesseldorf registrieren (Kinder unter 16 Jahren benötigen das Einverständnis der Eltern). Dann dem Team „Städt. Werner-von-Siemens-Realschule Düsseldorf“ beitreten (in der Suchmaske „Werner“ eingeben) und ab dem 20.05. mit dem Rad gefahrene Kilometer über die App "Stadtradeln" oder über die Website eintragen. Macht mit - jeder Kilometer zählt!

Düsseldorfer Realschultag 2022

RealschultagDie Düsseldorfer Realschulen laden zum Realschultag am Donnerstag, 3. November 2022 herzlich ein.

Vormittags: Besuch von Grundschulklassen in den benachbarten Realschulen.

Abends: Um 19.30 Uhr ist der Informationsabend für alle Grundschuleltern der 4. Klassen. Die Veranstaltung findet an der zentral gelegenen Werner-von-Siemens-Realschule (Rethelstraße) statt.

Weitere Informationen auch auf der Homepage: www.realschulen-duesseldorf.de

Hilfsaktion für ukrainische Waisenkinder

SpendenWaisenkinder

Die 7. + 9. Klassen unserer Schule packen Spenden für ukrainische Kinder, die in einer Schue in Polen aufgenommen wurden. Die Kinder benötigen Rücksäcke und Schulmaterialien. Gemeinsam konnte ein ganzer PKW mit Spenden beladen und nach Polen gebracht werden. Eine tolle Aktion! Vielen Dank an alle Helfer*innen und Spender*innen! Weitere Infos und aktuelle Spendenaufrufe finden Sie auf unserem Instagram-Kanal: @wvs.duesseldorf.

Wir möchten helfen!

wirwollenhelfen

In dieser Woche packt jede Klasse einen Karton mit Hilfsgütern für die Kriegsopfer in der Ukraine. Hygieneartikel, Babynahrung, Konserven uvm. werden gespendet und in der Aula sortiert. Zusammen wird alles zur Ukrainischen Gemeinde Düsseldorf gebracht. Von dort aus wird es mit vielen anderen Spenden mit einem LKW in die Ukraine gefahren. Vielen Dank an alle Spender*innen und Helfer*innen! Weitere Infos und Videos zu unseren Hilfsaktionen findet Sie auf unserem Instagram-Kanal.