Werner-von-Siemens Realschule, Düsseldorf

Workshop "Starte digital: App-Entwicklung im Team"

app entwicklung im team 1 20190306 1970753026

Setting... Düsseldorf, Medienhafen, female innovation hub, vier Tage. Kaffee, Moderationstafeln, Laptops, Handys, WLAN. 23 Schülerinnen, Zerrin, Bettina, Carlos, Richard, Sara. Motivation, Teamgeist, Technisches Know how, digitale Welt. Process.. Was bewegt dich? Was treibt dich um? Was würdest du gerne ändern? Mit agilen Methoden gelingt ein ungewöhnlicher Start ins Brainstorming. Erste Ideen für die eigene App-Entwicklung werden durch das Design-Thinking weiter konkretisiert.

Read more: Workshop "Starte digital: App-Entwicklung im Team"

Was verrät der Händedruck über den Bewerber?

berufswahl

Was verrät der Händedruck über den Bewerber? Warum ist beim Anschreiben schon oft nach der Anrede Feierabend? Wieso reagiert der Chef auf meine Unpünktlichkeit eigentlich so allergisch? Und was haben meine Bilder auf Facebook mit meiner Bewerbung zu tun? Diese und viele andere Fragen erörterte Frau Michaela Waggershauser im Rahmen eines Seminars zum Thema "Bewerbung und Berufswahl" vor unseren Schülern der Klassen 9 und 10.

Read more: Was verrät der Händedruck über den Bewerber?

Die Klasse 6B rockt den WDR und 1LIVE!

Am 15.11.2018 durfte unsere Klasse 6b der Werner-von-Siemens-Realschule den WDR (Westdeutscher Rundfunk Köln) in Köln besuchen. Wir hatten die Möglichkeit, bei 1LIVE einige Bereiche im Radiosender zu erkunden und kennenzulernen.

Read more: Die Klasse 6B rockt den WDR und 1LIVE!

Handy-Diät in der Klasse 6B!

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6B haben die Woche vor den Herbstferien eine HANDY-DIÄT durchgeführt! Was bedeutet das?

Read more: Handy-Diät in der Klasse 6B!

Werner-von-Siemens und die "Kunstpunkte 2018"

Seit fünf Jahren und auch in diesem Jahr nahm die Werner-von-Siemens-Realschule an den „Kunstpunkten“  teil.  An zwei Wochenenden im September öffneten Düsseldorfer Künstler und Galeristen ihre Ateliers und ermöglichten so einen Einblick in ihr Werk. Jeweils zu zweit starteten Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 unter der Leitung von Frau Degräff zu einem Künstler ihrer Wahl, schauten sich die Galerien an und kamen mit den Künstlern ins Gespräch. Die Begeisterung auf Künstlerseite ging so weit, dass sie die Schule am kommenden Donnerstag  die Schule besuchen werden. Die Schüler werden durch dieses Projekt mit dem kulturellen Leben der Düsseldorfer Kunstszene konfrontiert.

Ein virtueller Rundgang durch unsere Schule

Seit dem Beginn des laufenden Schuljahres 2018/2019 nimmt die Klasse 9d an einem Programmierworkshop der Vodafone-Stiftung „Coding for Tomorrow“ teil. Dieser Workshop findet im Düsseldorfer Hub der Stiftung statt. Ein erstes Ergebnis können wir nun stolz präsentieren: Einen von der Klasse programmierten VR-Rundgang durch die Schule (VR steht für Virtuall Reality). Dafür haben wir die Plattform Co Spaces benutzt. 

Read more: Ein virtueller Rundgang durch unsere Schule

Primus inter pares!

Primus

Aldrin Sejdiu aus der Klasse 10C ist unser Bester! Mit enormem Fleiß und viel Engagement im Unterricht hat er sich im abgelaufenen Schuljahr 2017/18 einen Notendurchschnitt von 1,2 erarbeitet. Damit hat er sich die Anerkennung der Schule gesichert und einen Gutschein über 35 Euro verdient. Respekt und Glückwunsch, hier stellvertretend ausgesprochen von unserem Schulleiter Herrn Euler!

1. Platz für Klasse 8C: "Be smart - don't start!"

Die Klasse 8C unter der Leitung von Frau Demirak setzt ein deutliches Zeichen gegen das Rauchen. Beim Wettbewerb der AOK "Be smart - don't start!" belegte sie den mit 350 Euro dotierten 1. Platz.

Read more: 1. Platz für Klasse 8C: "Be smart - don't start!"

Sommerferien und ein großes Danke!

Das gesamte Kollegium der Werner-von-Siemens-Realschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie ihre Familien wunderschöne Ferien! Gleichzeitig bedankt sich die Schulgemeinschaft – auch und vor allem im Namen der Angehörigen der Familie von Gerhard Weiß – für die große Anteilnahme, die ihr in den letzten Tagen von Seiten vieler erwiesen wurde. Das Lehrerkollegium ist in seiner Trauer zugleich tief beeindruckt von der Stärke unserer Schulgemeinschaft, die für uns alle in diesen Tagen eine so große Hilfestellung war, dass sie mit Worten nicht zu beschreiben ist: Danke!